Als Jugendlicher lernte ich Ende der 60er die Plattenspieler von PE kennen. Zu hause in der Musiktruhe war ein solches Laufwerk eingebaut (mit Pickering MM System!) - und das war High Tech gegenüber dem, was damals sonst so im Allgemeinen zu sehen und hören war.  

Nach langen 45 Jahren Abstinenz ist die Marke neu belebt worden. Selbstverständlich werden die Geräte komplett im Schwarzwald gefertigt - wie damals.

Es handelt sich bis auf das kleinste Modell um Subchassislaufwerke. Die Motoren werden elektronisch geregelt - ein perfekter Gleichlauf ist Pflicht. Es werden die Tonarme von Thorenz verwendet, ein eigener ist in Planung.

Bei den Lackierungen oder dem Furnier werden Ihre Wünsche und Vorstellungen i.d.R. umgesetzt.

Die Preisspanne reicht von 1300.-EUR bis zu 4000.-EUR, natürlich komplett spielbereit.

 

hier das Spitzenmodell 4040 - klanglich sind da keine Fragen mehr offen
hier das Spitzenmodell 4040 - klanglich sind da keine Fragen mehr offen
der 2525 - das kleinere Laufwerk mit dem größeren Tonarm
der 2525 - das kleinere Laufwerk mit dem größeren Tonarm

der 1010 - das kleinere Laufwerk mit dem kleineren Thorenz-Tonarm
der 1010 - das kleinere Laufwerk mit dem kleineren Thorenz-Tonarm
der 1000 - das einzige Laufwerk ohne Subchassis - spielfertig ab 1300.-EUR
der 1000 - das einzige Laufwerk ohne Subchassis - spielfertig ab 1300.-EUR